sufferingdragon.de.tl
  Fernweh
 
Fernweh
 
Wie ein Vogel
frei durch die Lüfte schweben.
Von nichts geplagt,
einfach seelenruhig leben.

Ab und an nur mal den Boden berühren.
Die Luft durch das Federkleid spüren
und doch wissen
man ist da.
Herrlich. Wunderbar.

Wie ein Vogel
weit oben in den Lüften.
Fliegen. Schweben.
Hauptsache davon.

Ab in den Süden.
Der Sonne entgegen.
Gedanken aus.
Einfach nur fliegen.

Auf und davon.
Nie mehr zurück.
An einem anderen Ort
versuch ich mein Glück.

Fliegen. Gleiten. Schweben.
Leben.
Immer näher an die Sonne ran.
Neuanfang.